Bilder herunterladen samsung galaxy s6

by · June 21, 2020

Sie haben eine Tonne von Bildern mit der stellaren Kamera auf dem Samsung Galaxy S6 genommen, und jetzt möchten Sie mit ihnen anderswo arbeiten. Hier sind die einfachsten Möglichkeiten, um Ihre Fotos für langfristige Speicherung versteckt, in der Welt geteilt, oder auf Ihrem Computer für eine umfassendere Bearbeitung. Installieren Sie einen Desktopclient. Je nach verwendetem Dienst sollte es eine Möglichkeit geben, dass Ihr Computer automatisch Bilder aus der Cloud herunterlädt, sobald diese verfügbar sind. Dadurch wird Ihre Fotobibliothek zwischen Ihrem Telefon und Computer effektiv synchronisiert. Das bedeutet, dass Ihre Bilder sofort gesichert werden und Sie schnell in die Bearbeitung auf Ihrem Computer starten können. Auf lange Sicht ist die automatische Cloud-Back-up der einfachste Weg, um Ihre Bilder auf Ihrem Computer zu erhalten. Dadurch werden Ihre Bilder an einen Remoteserver gesendet, auf den Sie von überall aus darauf zugreifen können. Standardmäßig bleiben diese Uploads privat, bis Sie sie manuell für andere freigeben. Obwohl dieses System ist vor allem ein Schutz für Bilder für den Fall, dass etwas passiert, um Ihr Telefon, es ist auch eine wirklich nützliche Möglichkeit, Ihre Fotobibliothek zu verwalten. Und Googles eigenes Cloud-Backup ist eine beliebte und benutzerfreundliche Option. Lassen Sie uns die Schritte zum Einrichten des Unternehmens durchgehen. E-Mail ist eine häufige Möglichkeit, ein Bild von Punkt A nach Punkt B zu erhalten, obwohl maximale Dateigrößen im Weg stehen können.

Ich persönlich mag Pushbullet, um Bilder direkt auf meinen Computer zu bekommen. Es braucht entweder einen Desktop oder eine Chrome-App, um zu funktionieren, aber es ist ansonsten ziemlich effizient. Wenn Sie keine Lust haben, mit mehr Software zu tun, gibt es immer direkte Bluetooth-Übertragungen. Sie können Ihre Bilder auf Ihren Computer, Tablet oder das Gerät einer anderen Person übertragen, sobald sie gekoppelt sind. Wi-Fi Direct und Quick Connect sind ähnliche Optionen, obwohl die Gerätekompatibilität viel eingeschränkter und ein wenig zappelig ist. Schritt 1. Laden Sie wondershare auf Ihren Computer herunter und installieren Sie es. Nach erfolgreicher Installation läuft TunesGo, es wird zeigen, dass kein Gerät derzeit verbunden ist, wie in der folgenden Abbildung gezeigt Sie können Dateien, wie Bilder oder Audiodateien, zwischen Ihrem Computer und Mobiltelefon übertragen. Sie können diese Methode auch verwenden, um Ihre Bilder in sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook und Instagram zu teilen, vorausgesetzt, Sie haben die Apps installiert. Nach zwei oben erläuterten Methoden können Sie Ihre Bilder oder Videos ganz einfach von Ihrem Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge auf Ihren PC übertragen. Schritt 4.

Wenn Sie auf öffnen klicken, um Dateien anzuzeigen, wird dies Ihren Telefonspeicher öffnen, wie Sie in der Abbildung unten sehen können, sehen Sie zwei Symbole DCIM und Filme oder der Name der Ordner kann sich ändern, je nachdem, was Sie Namen des Ordners in Ihrem Telefon beibehalten haben wählen Sie den Ordner, den Sie entweder Bilder öffnen möchten oder Sie videos verschieben möchten. Begehen Sie Ihre Fotosammlung regelmäßig. Auch wenn Speicherlimits überhaupt kein Problem darstellen, kann Ihre Fotoserie zu einem logistischen Alptraum werden, wenn Sie die wertvollen Bilder nicht herausziehen und die schlechten nicht ab und zu löschen. Oft werden diese Dienste alle Bilder von Ihrem Telefon nehmen, einschließlich Screenshots oder Musikalbum-Kunst, die ein echtes Durcheinander der Dinge machen können. Es gibt eine Reihe von Diensten, die automatische Cloud-Backups anbieten. Das Galaxy S6 ist eine Microsoft OneDrive-Aktion, die ein wenig zusätzlichen Speicher enthält, wenn Sie sich anmelden.

Filed Under: Uncategorized